Foto: Prüfungen

UVV-Prüfungen von Sicherheitseinrichtungen, Staplern und Arbeitsmitteln

UVV-Prüfungen

Die UVV-Prüfung, welche für Unfall-Verhütungs-Vorschrift steht, ist eine Vorschrift der Berufsgenossenschaften. Gerne können Sie diese Prüfung bei uns ablegen.

Vorgang bei bei einer UVV-Prüfung?

Bei einer UVV-Prüfung werden bei den Abnutzungen oder andere schädigende Einflüsse eine Gefährdung von Arbeitnehmer/innen. Diese sind wiederkehrend zu überprüfen auf:

  • Zustand von verschleißbehafteten Komponenten
    (z.B. Bremsen, Kupplungen, Rollen, Räder und Tragmitteln)
  • Einstellung von sicherheitsrelevanten Bauteilen und Sicherheitseinrichtungen
    (z.B. Lastkontrolleinrichtungen, Bewegungsbegrenzungen)
  • Funktion sicherheitsrelevanter Bauteile
    (z.B. Schalteinrichtungen, Notausschaltvorrichtungen, Warnrichtungen, Verriegelungen)
  • Eignung des Arbeitsmittels (Kran, Gabelstapler), mit dem z.B. ein Arbeitskorb gehoben wird