Foto: Schulung

Schulung

Seminar für Ladungssicherung bei Kleintransportern

Das Seminar behandelt im Wesentlichen die Grundzüge einer verkehrssicheren Beladung und Verstauung speziell bei Kastenwagen, Pritschenfahrzeugen und Kombis.

 

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Eigenschaften der Ladung
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ladungssicherungsmittel bzw. Hilfsmittel
  • Anforderungen an das Fahrzeug
  • Ermittlung der Sicherungskräfte
  • Häufig gemachte Fehler

 

Zielgruppe:

Handwerks- u. Gewerbebetriebe, Bauunternehmen, Bauleiter, Zustelldienste.

Davon alle am Verladevorgang beteiligten Mitarbeiter wie z.B. Kraftfahrer, Verlader, Disponenten, Staplerfahrer, Verkehrsleiter usw.

Als Schulungsnachweis erhält jeder Teilnehmer ein Schulungszertifikat und einen Sicherheitspass.

Seminardauer: 9:00 bis 16:00

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Seminargebühr: € 230,- zzgl. MwSt. (Sonderpreis bis 31.10.2017:  € 180,-zzgl. MwSt.)

Im Preis enthalten sind Zertifikat und Sicherheitspass, die Bewirtung mit Softgetränken, Kaffee, Mittagessen.

 

 

Termine auf Anfrage, Gruppentermine ab 10 Personen auf Anfrage

Die Seminargebühr ist nach Rechnungserhalt im Voraus zu entrichten.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Verarbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Hinweis

Bei Anmeldung per Email bitte Vor- & Nachnamen sowie Geburtsdaten der Teilnehmer und die Firmenanschrift zur Abrechnung der Seminargebühr angeben.

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & akzeptiert